Unser Team

  • Annett

    Training, Beratung, Kurse, Check-ups

    Ich bin seit 1998 in der Fitnessbranche. Angefangen habe ich selbst als...
  • Ana

    Training, Kurse, Administration

    Ich bin Fitnesstrainerin mit Leib und Seele und Übungsleiterin für...
  • Sonja

    Training, Kurse, Administration

    Sport war von Kindesalter an mein stetiger Begleiter und wurde für mich...
  • Stefan

    Inhaber, Administration

    Sport ist für mich nicht nur ein Hobby, sondern eine...

Was wir bieten

Pilates- ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden. Diese sorgen  für eine korrekte und gesunde Körperhaltung. Pilates umfasst Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung.

Ziel vom Pilates-Training ist die Stärkung der in der Körpermitte liegenden Muskulatur, die Verbesserung von Körperhaltung und Kondition und eine erhöhte Körperwahrnehmung.

Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Grundlegend dafür ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt.

Unsere Trainerin Annett nimmt dich gerne mit auf die Reise zu deinem Powerhouse!  

Yogaübungen verfolgen heute zumeist einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Vor allem in den westlichen Ländern wird Yoga häufig in Unterrichtseinheiten vermittelt. Eine solche kombiniert Asanas (Körperstellungen), Phasen der Tiefenentspannung, Atemübungen sowie Meditationsübungen. Die Ausübung der Asanas soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele durch einen kontrollierten Atem und Konzentration verbessern.

Die liebe Andrea zeigt dir gerne, wie du deine Vitalität verbesserst und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit bekommst.

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Zumba arbeitet dabei jedoch nicht mit dem Auszählen von Takten, sondern folgt dem Fluss der Musik.

Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z. B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern.

Somit macht unsere Trainerin Johanna mit dir ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining kombiniert mit guter Musik und viel Spaß.

Jumping Fitness  ist ein dynamisches Fitnesstraining, auf dafür speziell entwickelten Trampolinen. Für das Training nutzt man traditionelle Aerobic-Schritte, die allerdings durch den federnden Untergrund gelenk schonender sind, als wenn man sie auf festem Boden ausführt. Der Gleichgewichtssinn und die Körperkoordination werden durch Jumping Fitness wesentlich verbessert.

  • Jumping Fitness ist für jeden geeignet, egal welches Alter, Gewicht oder körperliche Leistungsfähigkeit.
  • Jumping Fitness hat nichts mit komplizierten Choreografien zu tun. Das Training basiert auf einfachen Sprüngen und bietet so auch Anfängern ein erfüllendes und mitreißendes Training, das großen Spaß macht.
  • Jumping Fitness ist perfekt für alle, die abnehmen, ihre Figur festigen, ihre Kondition verbessern und neue Energie schöpfen wollen.

Mirella, Sonja und Annett bringen dich mit genialer Musik und den passenden Choreografien auf dem Trampolin zum Schwitzen.

Unter Rückenfit  versteht man Gruppenunterricht, welcher dafür vorgesehen ist den Rumpf zu stärken, Rückenschmerzen vorzubeugen und präventiv eine bessere Haltung im Alltag zu bekommen.

Mit unterschiedlichen Kraft- und Beweglichkeitsübungen werden Bauch- und Rückenmuskulatur trainiert. Verkürzte Muskulatur, die für den Rücken Bedeutung hat, wird entsprechend gedehnt. Entspannungstechniken können das Programm erweitern.

Unsere Sonja möchte mit dir rückengerechtes Verhalten vermitteln und zum anderen durch unterschiedliche Übungen Bauch- und Rückenmuskulatur  stärken.

Durch gezieltes Bauch-Beine-Po-Training wird der gesamte Rumpf gestärkt, die Muskulatur aufgebaut und durch Ankurbelung des Stoffwechsels trägt das Training zu einer verbesserten Fettverbrennung bei und hilft somit das Körpergewicht zu reduzieren. Des Weiteren ist die wechselnde Ent- und Anspannung beim Bauch-Beine-Po eine natürlich Art  das Bindegewebe zu straffen.

Bei richtiger Ausführung insbesondere der Gesäßübungen beim Bauch-Beine-Po kommt es zusätzlich zu einer Stärkung der unteren Rückenmuskulatur. Dadurch wird die Wirbelsäule besser gestützt. Rückenbeschwerden und Fehlhaltungen wird somit vorgebeugt.

Insgesamt sorgst du mit unserer Trainerin Ana durch regelmäßiges Bauch-Beine-Po-Training für die Steigerung deines Wohlbefindens und dein Körper kann neue Energie tanken.