Über uns

about_img1

PERSÖNLICHES TRAINING

Die Qualität des Zirkeltrainings und der Kurse findet sich in professioneller und ständiger Betreuung wieder. Deshalb nehmen sich unsere Trainer für jeden einzelnen Zeit und stehen für Fragen im Bereich Sport und Ernährung jederzeit gerne zur Verfügung. Unsere Mitglieder haben die Möglichkeit in regelmäßigen Abständen Gespräche und Körpermessungen in Anspruch zu nehmen, und durch Aufzeichnungen ihre Erfolge mitzuverfolgen.

Workouts
Erfahrung
Motivation
Zufriedenheit

Unser Team

  • Ana

    Training, Kurse, Administration

    Ich bin Fitnesstrainerin mit Leib und Seele und Übungsleiterin für...
  • Sonja

    Training, Kurse, Administration

    Sport war von Kindesalter an mein stetiger Begleiter und wurde für mich...
  • Stefan

    Inhaber, Administration

    Sport ist für mich nicht nur ein Hobby, sondern eine...

Was wir bieten

Zirkeltraining statt Wartezeit

2-3 mal in der Woche genügen um dich fit zu halten. Durch hydraulisch betriebene Geräte und abwechslungsreiche Übungen wird in nur 30 Minuten dein ganzer Körper trainiert. Um deinem Training noch zusätzliche Abwechslung zu bieten , gibt es seit Jänner 2016

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training umfasst Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Es ist bedingt auch zur Rehabilitation nach Unfällen geeignet. Wichtig ist eine fachliche Einführung in die Methode, um Bewegungs- und Haltungsfehler zu vermeiden. Generell ist die Verletzungsgefahr jedoch eher gering.

Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult.

Sie hätten gerne einen flachen Bauch, einen straffen Po und schlanke Beine? Kein Problem! Mit diesen Übungen für Bauch, Beine und Po kommen Sie Ihrem Ziel ein Stück näher.

Unter Rückenschule versteht man ein Behandlungskonzept, welches zur Prävention von Rückenschmerzen und zur Behandlung von Patienten mit Rückenschmerzen dient. Ziel ist es, zum einen rückengerechtes Verhalten zu vermitteln und zum anderen durch unterschiedliche Übungen Bauch- und Rückenmuskulatur zu stärken sowie Konzepte zur Entspannung zu liefern. Entsprechende Kurse werden beispielsweise von Krankenkassen, Fitnessstudios, Krankengymnasten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder im Rahmen von Betriebssportgruppen angeboten. In Einzel- oder Gruppenunterricht wird rückengerechtes Verhalten sowohl in Alltagssituationen als auch berufsorientiert vermittelt. Mit unterschiedlichen Kraft- und Beweglichkeitsübungen werden Bauch- und Rückenmuskulatur trainiert. Verkürzte Muskulatur, die für den Rücken Bedeutung hat (z. B. Ischiokruralmuskulatur), wird entsprechend gedehnt. Entspannungstechniken können das Programm erweitern.

Die lateinamerikanischen Tänze ähneln sich sehr stark in Technik und Tanzfiguren. Im Gegensatz zu den Standardtänzen, die in enger Tanzhaltung getanzt werden, stehen die Tanzpartner in der Tanzhaltung der lateinamerikanischen Tänze weiter auseinander, was die Bewegung im Körper sowohl für das Publikum als auch für den Partner leichter sichtbar werden lässt. Ober- und Unterkörper sowie Arme und Beine werden separiert, das heißt bewegen sich unabhängig voneinander. Bis auf den Paso Doble weisen alle lateinamerikanischen Tänze deutliche Hüftbewegungen auf. Schritte werden außer im Paso Doble fast immer auf dem Fußballen angesetzt. Doch in anderen Tänzen wird diese Technik ebenfalls benutzt.

die wir in unserem neu ausgebautem Kursraum anbieten.

Außerhalb deines Trainings sollte jede Frau auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten. Wir geben dir Starthilfe, und begleiten dich auf dem Weg zu einem gesunden Ernährungsstil. Durch tatkräftige Unterstützung sorgt unser Team mittels Unterlagen, Rezepten und regelmäßigen Gesprächen, sowie eines Informationsabends für den nötigen Rückenwind zu einer gesunden Ernährungsweise.